DZLM-LogoGDM-Logo

Zur Behandlung der reellen Zahlen im Mathematikunterricht der zehnklassigen allgemeinbildenden polytechnischen Oberschule in der Deutschen Demokratischen Republik

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche


Günter Pietzsch (1975): Zur Behandlung der reellen Zahlen im Mathematikunterricht der zehnklassigen allgemeinbildenden polytechnischen Oberschule in der Deutschen Demokratischen Republik. Dissertation B, Humboldt Universität Berlin.
Begutachtet durch L. Görke, Werner Walsch und D. Ilse

Zusammenfassung

Die Arbeit enthält fünf in sich abgeschlossene Kapitel. Im Kapitel 1 'Reelle Zahlen als Klassen gleichwertiger Zahlenfolgen' wird ein Unterrichtsversuch dargestellt, der die reellen Zahlen in Anlehnung an das Verfahren der Cauchyschen Fundamentalfolgen einführt. Ein weiterer Unterrichtsversuch, der im Kapitel 2 ausgewertet wird, versucht, die mathematisch-methodischen Probleme des Stoffgebiets 'Reelle Zahlen als Dezimalbrüche' den Schülern bewusst zu machen und das tatsächlich erreichte Wissen und Können der beteiligten Schüler festzustellen und anderen Schülergruppen gegenüberzustellen. In Kapitel 3 wird das Stoffgebiet 'Quadratzahl und Quadratwurzel' für den Lehrer aufbereitet, indem eine Auffächerung der Ziele und des Inhalts auf einzelne Unterrichtsstunden vorgenommen wird und Hinweise für die Unterrichtsgestaltung gegeben werden. Kapitel 4 enthält einen Test zum Stoffabschnitt 'Reelle Zahlen', der Probleme bei der Realisierung des 1970 in Kraft getretenen Lehrplans für die Klasse 9 aufzudecken sucht. Im letzten Kapitel schließlich werden einige wichtige und schwierige Probleme der Behandlung des Stoffgebiets nach dem gegenwärtigen Lehrplan und Lehrbuch untersucht und Vorschläge zur Unterrichtsgestaltung gemacht.

Auszeichnungen

Kontext

Literatur

Links