DZLM-LogoGDM-Logo

Hans-Jürgen Elschenbroich/Publikationen

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

zurück zu Hans-Jürgen Elschenbroich

Bücher, Broschüren & CDs

2012

  • Elschenbroich, H.-J., Seebach, G. (2012): Geometrie entdecken! mit GeoGebra, Teil 2. Rosenheim.
  • Elschenbroich, H.-J., Greefrath, G. (Hrsg.) (2012): Mathematikunterricht mit digitalen Medien und Werkzeugen. Kompetenzerwerb durch Nutzung von CAS- und Grafik-Taschenrechnern. Bericht vom dritten Casio "Round Table" vom 1. bis 2. April 2011. Norderstedt.

2010

  • Elschenbroich, H.-J., Greefrath, G. (Hrsg.) (2010): Mathematikunterricht mit digitalen Medien und Werkzeugen. Unterricht, Prüfungen und Evaluation. Bericht von der Casio-Veranstaltung "Round Table" vom 20. bis 21. März 2009. Norderstedt.

2009

  • Elschenbroich, H.-J. (Hrsg.) (2009): 14. Fachleitertagung Mathematik. IN: Mathematik im Blick. Kolumnen aus dem Jahr der Mathematik. Neuss.

2008

2007

2006

  • Elschenbroich, H.-J. (2006): Unterrichtsentwicklung und Medieneinsatz im Fach Mathematik. Auf dem Weg zum Lernmittelkonzept - Eine Beratungshilfe. Düsseldorf.

2005

  • Elschenbroich, H.-J. (2005): Mit dynamischer Geometrie argumentieren und beweisen. In: Barzel, Hußmann, Leuders (Hrsg.): Computer, Internet & Co. Berlin.
  • Elschenbroich, H.-J. (2005): Funktionen dynamisch erkunden. In: Barzel, Hußmann, Leuders (Hrsg.): Computer, Internet & Co.Berlin.
  • Elschenbroich, H.-J., Seebach, G. (2005): Dynamisch Geometrie entdecken.Elektronische Arbeitsblätter mit Euklid-Dynageo. Klasse 5/6CD. Rosenheim.

2003

2002

2001

2000

1999

  • Elschenbroich, H.-J. (1999): Eine neue Lernumgebung für den Mathematikunterricht der Sekundarstufe I - Dynamik als durchgehendes Unterrichtsprinzip (Beispiele mit Tabellenkalkulation). Expertise zum rheinland-pfälzischen Vorhaben "Selbstgesteuertes Lernen in Mathematik und Erdkunde in der Sekundarstufe I" im Rahmen des BLK-Programms SEMIK. Mainz.

1998

  • Elschenbroich, H.-J. (1998): Geometrie beweglich mit Geolog. Bonn.
  • Elschenbroich, H.-J. et al. (1998): Dynamic Geometry. In: Maths using Software. Ideas and inspiration for using educational software in maths teaching. Socrates. Open and Distance Learning. Orfeus.

1996

  • Elschenbroich, H.-J. (1996): Geometrie beweglich mit Euklid. Bonn.
  • Elschenbroich, H.-J. (1996): Tabellenkalkulation als dynamisches Rechenmittel. Lehrerfortbildung NRW. Fachübergreifende Arbeit im mathematisch-naturwissenschaftlichen Schwerpunkt des Wahlpflichtbereichs der Jahrgangsstufen 9/10 am Gymnasium. Landesinstitut für Schule und Weiterbildung Soest.

1994

  • Elschenbroich, H.-J., Meiners, J. C. (1996): Computergraphik und Darstellende Geometrie im Unterricht der Linearen Algebra. In: Team (Autorengemeinschaft): Klausuraufgaben Informatik. Bd. 1 - 3. Bonn.

Artikel in Zeitschriften und Beiträge in Tagungsbänden

2009

2008

2007

2006

  • Hans-Jürgen Elschenbroich (2006): Neue Medien und Unterrichtsentwicklung – Lernkompetenzen auch im MU. Vortrag auf dem GDM-Arbeitskreis Mathematikunterricht & Informatik, Soest 2006.
  • Hans-Jürgen Elschenbroich (2006): Lernmethoden-Kompetenzen, auch im MU. In: Beiträge zum Mathematikunterricht 2006.
  • Hans-Jürgen Elschenbroich (2006): Lernmethoden-Kompetenzen und Fachkompetenzen. In: L. A. Multimedia 1/2006.

2005

2003

2002

2001

  • Hans-Jürgen Elschenbroich (2001): DGS als Werkzeug zum präformalen, visuellen Beweisen. In: Elschenbroich, Gawlick, Henn (2001): Zeichnung - Figur - Zugfigur. Hildesheim.
  • Hans-Jürgen Elschenbroich (2001): Zur Lehrerbildung im Fach Mathematik. In: Mitteilungen der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Nr. 72 Juni 2001.
  • Hans-Jürgen Elschenbroich (2001): Gedanken zur Lehrerbildung. In: MNU 54/ 3, 15.4.2001.
  • Hans-Jürgen Elschenbroich (2001): Visuelles Lehren und Lernen. In: Beiträge zum Mathematikunterricht 2001.Hildesheim.
  • Astrid Beckmann, Hans-Jürgen Elschenbroich (2001): Wie formal müssen, wie visuell dürfen Beweise in der Schule sein? In: Herget/ Sommer (Hrsg.): Lernen im Mathematikunterricht mit neuen Medien. Hildesheim.
  • Hans-Jürgen Elschenbroich (2001): Lehren und Lernen mit interaktiven Arbeitsblättern. Dynamik als Unterrichtsprinzip. In: Herget/ Sommer (Hrsg.): Lernen im Mathematikunterricht mit neuen Medien.Hildesheim.

2000

  • Hans-Jürgen Elschenbroich (2000): Der 7. Mathe-Chat im Mathe-Treff zum Thema: Neue Richtlinien - Mathematik für das nächste Jahrtausend? In: Mathe-innovativ 1/2000.
  • Hans-Jürgen Elschenbroich, Günter Seebach (2000): Dynamisch Geometrie entdecken: Unterricht mit elektronischen Arbeitsblättern. In U. Amelung (Hrsg.): Neues Lernen - Neue Medien - Neuer Blick auf Standardthemen. Pfingsttagung Münster 2000. ZKL Texte Nr. 15. Westfälische Wilhelms-Universität Münster.
  • Hans-Jürgen Elschenbroich, Michael Rüsing (2000): Internet-Mathe-Wettbewerb im Mathe-Treff: "Knobeln statt Gammeln". In: Mitteilungen der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Heft 71/ 2000.
  • Hans-Jürgen Elschenbroich, Gaby Heintz (2000): Der Mathe Chat: "Let's talk about maths!" In: Mitteilungen der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Heft 71/ 2000.
  • Hans-Jürgen Elschenbroich (2000): Computergestützter Geometrie-Unterricht mit elektronischen ArbeitsblätternIn: Mathematische Unterrichtspraxis, Heft 3/ III. Quartal 2000.
  • Hans-Jürgen Elschenbroich (2000): Computergestützter Geometrie-Unterricht mit elektronischen ArbeitsblätternIn: Herget/ Weigand/ Weth (Hrsg.): Standardthemen des Mathematikunterrichts in moderner Sicht. Hildesheim.
  • Hans-Jürgen Elschenbroich (2000): Neue Ansätze im Geometrieunterricht der S I durch elektronische ArbeitsblätterIn: Beiträge zum Mathematikunterricht. Hildesheim.
  • Hans-Jürgen Elschenbroich, Günter Seebach (2000): Dynamisch Geometrie entdeckenIn: Mathematik Regional Heft 7, 2000. Bezirksregierung KölnHans-Jürgen Elschenbroich: Neues Lernen/ Neue Medien - aber bitte mit Prüfung! In: Neues Lernen mit neuen Medien - Mathematikunterricht der Zukunft. ZKL Texte Nr. 8. Münster.
  • Hans-Jürgen Elschenbroich (2000): Neue Ansätze im Geometrie-Unterricht durch Dynamische Geometrie-Software. In: Didaktischer Arbeitskreis Schule - Universität. Symposiumsberichte 2000, Heft 3. Universität Hannover.
  • Hans-Jürgen Elschenbroich (2000): Visuelles Beweisen - Neue Möglichkeiten durch Dynamische Geometrie-Software. In: Beiträge zum Mathematikunterricht. Hildesheim.
  • Hans-Jürgen Elschenbroich (2000): Modellierung mit der Tabellenkalkulation - Bremsweg bei Tempo 30 und 50. In: Hischer (Hrsg.): Modellbildung, Computer und Mathematikunterricht. Hildesheim.

1999

1998

1997

  • Hans-Jürgen Elschenbroich (1997): Dynamic Geometry Programs: Death of Proving? In: ICTMT 3, Koblenz. Proceedings. CD-ROM, Institut für Mediendidaktik der Universität in Koblenz.
  • Hans-Jürgen Elschenbroich (1997): Geometrie mit Euklid. In: Praxis der Mathematik, Heft 5/38.
  • Hans-Jürgen Elschenbroich (1997): Dynamische Geometrieprogramme: Tod des Beweisens oder Geburt einer neuen Beweiskultur? In: Computeralgebra im Mathematikunterricht. ZKL-Texte Nr. 6, Münster.
  • Hans-Jürgen Elschenbroich (1997): Tod des Beweisens oder Wiederauferstehung? - Zu den Auswirkungen des Computereinsatzes auf die Stellung des Beweisens im UnterrichtIn: Hischer (Hrsg.): Computer und Unterricht. Neue Chancen für den Geometrieunterricht.

1996

1995

1988

  • Hans-Jürgen Elschenbroich (1988): Bestimmung von Minimalgerüsten. In: CHIP Special Anwender-Programme Turbo-Pascal. Ausgabe 11.
  • Hans-Jürgen Elschenbroich (1988): Das Problem des Handlungsreisenden. In: CHIP Special Anwender-Programme Turbo-Pascal. Ausgabe 9.

1987

  • Hans-Jürgen Elschenbroich (1987): Fleißige Biber - Turingmaschinen. In: CHIP Special Anwender-Programme Turbo-Pascal. Ausgabe 5.