DZLM-LogoGDM-Logo

Mathematik lehren: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
[gesichtete Version][gesichtete Version]
K (URL aktualisiert)
K
Zeile 21: Zeile 21:
 
* die regelmäßige Rubrik "Ideenkiste",
 
* die regelmäßige Rubrik "Ideenkiste",
 
* die regelmäßige Rubrik "Die etwas ''andere'' Aufgabe" von [[Wilfried Herget]],
 
* die regelmäßige Rubrik "Die etwas ''andere'' Aufgabe" von [[Wilfried Herget]],
* das Schülerarbeitsheft ''Mathe-Welt'' zum selbstständigen Erarbeiten, Entdecken, Üben und Vertiefen.
+
* das Schülerarbeitsheft ''MatheWelt'' zum selbstständigen Erarbeiten, Entdecken, Üben und Vertiefen (auch zum Nachbestellen im Klassensatz).
 +
Alle Arbeitsblätter stehen auch als editierbares Word-Dokument zur Verfügung.  
  
== Herausgeber ==
+
Neu seit Herbst 2016: ''mathematik lehren'' digital, kostenlos im Abonnement.
  
 +
== Herausgeber ==
 +
''mathematik lehren'' wird herausgegeben vom Friedrich Verlag in Velber in Zusammenarbeit mit Klett und in Verbindung mit
 
* [[Bärbel Barzel]]
 
* [[Bärbel Barzel]]
 
* [[Regina Bruder]]
 
* [[Regina Bruder]]

Version vom 19. Januar 2017, 16:06 Uhr


mathematik lehren. Friedrich Verlag, Seelze. Website: http://www.mathematik-lehren.de.


Kurzprofil

mathematik lehren ist die führende Fachzeitschrift für den Mathematikunterricht in den Sekundarstufen I und II und wendet sich an Lehrerinnen und Lehrer, an Referendarinnen und Referendare und an Lehramts-Studierende.

mathematik lehren erscheint 6x jährlich. Im Jahresabonnement enthalten sind ein Friedrich Jahresheft und eine Ausgabe der Friedrich-Reihe SCHÜLER.

mathematik lehren bietet als Zeitschrift aus der Praxis für die Praxis ein weites Spektrum an kreativen Ideen, stellt aktuelle didaktische und methodische Entwicklungen vor und zeigt nicht nur, was gelernt werden soll, sondern auch wie.

Typische Mathe-Themen wie "Funktionen untersuchen", didaktische Themen wie "Ganzheitlich unterrichten" und eher außergewöhnliche Themen wie "Natur" oder "Computeralgebrasysteme" wechseln sich ab.

Dafür bietet jede Ausgabe:

  • einen Basisartikel mit den wichtigsten Aspekten des Themas: innovativ, richtungweisend und praxisnah,
  • im Unterrichtspraxis-Teil vielfältige Umsetzungsmöglichkeiten, Anregungen und Arbeitsmaterialien zum Kopieren, didaktisch reflektierte und erprobte Unterrichtsmodelle mit tragfähigen Aufgabenformaten,
  • die regelmäßige Rubrik "Ideenkiste",
  • die regelmäßige Rubrik "Die etwas andere Aufgabe" von Wilfried Herget,
  • das Schülerarbeitsheft MatheWelt zum selbstständigen Erarbeiten, Entdecken, Üben und Vertiefen (auch zum Nachbestellen im Klassensatz).

Alle Arbeitsblätter stehen auch als editierbares Word-Dokument zur Verfügung.

Neu seit Herbst 2016: mathematik lehren digital, kostenlos im Abonnement.

Herausgeber

mathematik lehren wird herausgegeben vom Friedrich Verlag in Velber in Zusammenarbeit mit Klett und in Verbindung mit

Redaktion