DZLM-LogoGDM-Logo

Lambacher Schweizer Baden-Württemberg Gymnasium

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeine Informationen

(Auszug der Verlagseite:)

Neue Vorgaben in die Praxis umgesetzt Grundgedanke der neuen Lehrpläne ist es, Kompetenzen zu vermitteln anstelle von isolierten Rechenoperationen. Der neue Lambacher Schweizer bietet Ihnen eine schülergerechte und unterrichtspraktische Umsetzung der geforderten Standards in einen sorgfältig durchdachten und klar strukturierten Lehrgang durch die Mathematik.

Lernen „wie“ und „warum“ Ohne die klare und bewährte Struktur des Lambacher Schweizer zu mindern hat das Lehrwerk ein vielfältigeres Gesicht bekommen: Neue Auftaktseiten, das vielfältige und abwechslungsreiche Aufgabenmaterial, Sonderseiten und Sachthemen ermöglichen sinnstiftendes, verständnisorientiertes und vernetzendes Mathematiklernen, regen zur aktiven Auseinandersetzung mit Inhalten an und stärken das Methodenlernen. Ihre Schülerinnen und Schüler lernen, Sachsituationen zu verstehen, Zusammenhänge zu erkennen und über die Wahl geeigneter mathematischer Werkzeuge zu entscheiden.

Das achtjährige Gymnasium Die Verkürzung der gymnasialen Schulzeit erfordert eine Straffung des Lernstoffes. Diese wird in Lambacher Schweizer unter anderem dadurch erzielt, dass früher getrennt aufbereitete Inhalte sinnvoll zusammengefasst wurden.

Die gesamte Konzeption können Sie in einem gesonderten Dokument nachlesen: Konzeption "Lambacher Schweizer"

Produktübersicht