DZLM-LogoGDM-Logo

Gemeinsame Kommission Lehrerbildung der GDM, DMV und MNU

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

In Kooperation zwischen der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM), der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV) und dem Deutschen Verein zur Förderung des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts e.V. (MNU) wurde eine Gemeinsame Kommission eingerichtet.

Aufgaben der Kommission

Die Kommission beschäftigt sich mit wissenschaftlichen, hochschuldidaktischen, bildungspolitischen und verbandspolitischen Fragen der Lehrerbildung mit besonderem Schwerpunkt auf der ersten und zweiten Phase.

Mitglieder der Gemeinsamen Kommission

Die stimmberechtigten Mitglieder der Kommission werden jeweils auf 3 Jahre bestimmt und bestehen aus 3 Delegierten der DMV, gewählt vom DMV-Präsidium, 3 Delegierten der MNU, gewählt vom MNU-Vorstand und 3 Delegierten der GDM, gewählt vom GDM-Beirat

Außerdem wählt jede Fachgesellschaft 1-2 Stellvertreterinnen oder Stellvertreter ohne Stimmrecht. Die stimmberechtigten Mitglieder der Kommission wählen aus den Reihen der stimmberechtigten Mitglieder auf 3 Jahre eine/einen Vorsitzende/n.

Aktuelle Veranstaltungen

zum Thema: Innovative Konzepte für die Grundschullehrerausbildung im Fach Mathematik