DZLM-LogoGDM-Logo

Ines Petzschler

Aus Madipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ines Petzschler.
Lehrerin für Mathematik und Physik. 

E-Mail


Kurzvita

  • 1976 Abitur
  • 1976 - 1980 Diplomlehrerstudium (Physik und Mathematik) an der Universität Leipzig
  • seit 1980 Lehrerin für Mathematik und Physik
    • seit 1992 am Werner-Heisenberg-Gymnasium Leipzig (www.whs-leipzig.de)
    • Fachberaterin Mathematik an Gymnasien
    • Lehrbeauftragte für das Höhere Lehramt an Gymnasien

Veröffentlichungen

  • Ines Petzschler (2011): Ideenkiste: Vom Dreieck zum Stern. In: mathematik lehren 168. – Seelze : Friedrich, 67.
  • Ines Petzschler (2011): Entdeckungen beim Papierfalten. – In: Thomas Krohn, Elvira Malitte, Gerd Richter, Karin Richter, Silvia Schöneburg, Rolf Sommer (Hrsg.): Mathematik für alle – Wege zum Öffnen von Mathematik – Mathematikdidaktische Ansätze. Festschrift für Wilfried Herget. – Franzbecker, Hildesheim/Berlin, 269–274.
  • Heiko Etzold, Ines Petzschler (2011): Spiele zur Unterrichtsgestaltung Mathematik. – Mülheim an der Ruhr : Verlag an der Ruhr.
  • Ines Petzschler (2012): Ideenkiste: Entdeckungen mit dreistelligen Zahlen. In: mathematik lehren 174 – Seelze : Friedrich, 68-69
  • Heiko Etzold, Ines Petzschler (2014): Mathe verstehen durch Papierfalten. Anleitungen und Arbeitsblätter für die Sekundarstufe - Mülheim an der Ruhr : Verlag an der Ruhr.

Projekte

Mitbegründerin und stellvertretende Vereinsvorsitzende der INSPIRATA e.V. (Inspirata)

Mitgliedschaften

Auszeichnungen

  • 1. Platz beim „Cornelsen Förderpreis für das Fach Mathematik 1997“
  • 1. Platz „Mathematikstunde des Jahres 2000“ Wettbewerb des Stark-Verlags
  • Mathemacherin des Monats (November 2010)
  • MINT-Botschafterin 2011 (3. Platz)